Seiten
Menu

Seminararbeiten

Zahlreiche Abiturienten und Studenten haben wir im Laufe der letzten 15 Jahre bei Seminarfacharbeiten und Diplomarbeiten unterstützt. Einen Auszug der so entstandenen Publikationen stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie bei einer Publikation unterstützen könnten und diese im Gegenzug auf unserer Webseiten veröffentlichen dürfen.

Wir möchten ausdrücklich davor warnen, einzelne Inhalte oder ganze Arbeiten zu übernehmen. Auch Lehrer und Professoren kennen unsere Webseite und können Plagiate mittels unserer Suche leicht identifizieren.

 

Jahr 2003

Linksherum – ein Leben im Spiegel
Albert-Schweitzer-Gymnasium Sömmerda

 

 

Jahr 2004

Linkshändigkeit – (k)ein Problem
Buchenberg-Gymnasium Erfurt

 

 

Jahr 2005

Linkshänder – Ein Leben der Anpassung
Goethegymnasium Weimar

 

 

Jahr 2006

Flyer – Fördern Sie Ihr Kind richtig?
Ilmenau Kolleg

 

 

Jahr 2008

Das mach‘ ich doch mit links
Die Welt der Linkshänder!
Staatliches Thüringisches Rhöngymnasium Kaltensundheim

 

 

Jahr 2010

Linkshänder – Analyse einer Minderheit aus biologischer und sozialpädagogischer Sicht

Oskar-Gründler-Gymnasium Gebesee

 

 

Jahr 2011

Die Welt mal links herum
Ein Einblick in das Leben der Linkshänder aus soziologischer, biologischer, psychologischer und wirtschaftlicher Sicht
Berufliches Gymnasium BBZ Schmalkalden

 

 

Jahr 2012

Das mach‘ ich doch mit links
Linkshänder in einer Welt, die auf die rechte Hand ausgerichtet ist
Otto-Schott-Gymnasium Jena

 

 

Jahr 2014

Das mach‘ ich doch mit links!
Philipp-Melanchthon-Gymnasium Gerstungen

Linkshändigkeit – (k)ein Problem
Gustav-Freytag-Gymnasium Gotha-Siebleben

Linkshändigkeit – Minderheitenphänomen oder nicht erkannte Normalität?
Gymnasium „Am Lindenberg“ / Europaschule Ilmenau

 

 

Jahr 2015

Du machst das wohl mit links?!
Ein Leben mit Herausforderungen
Sankt Josef Gymnasiums Dingelstädt

Linkshändigkeit- (k)ein Nachteil in unserer Gesellschaft.
Ein Vergleich bei deutschen Jugendlichen in einem Zeitraum von circa 70 Jahren.
Karl-Theodor Liebe Gymnasium Gera